Vertrauen spielt nicht nur in zwischenmenschlichen Beziehungen eine große Rolle. Auch in geschäftlichen Beziehungen ist Vertrauen ein wichtiger Faktor. Egal ob es dabei um eine Investition, Verträge oder um die interne Unternehmenskultur geht – ohne Vertrauen fehlt in Unternehmen eine Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft.

“Kunden sind sogar bereit einen kleinen Aufpreis für ein Produkt oder eine Dienstleistung eines Unternehmens zu bezahlen, dem sie vertrauen. Dieser Faktor stärkt also die Kundenbindung und wird so zu einem echten Wettbewerbsvorteil.”

Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Unternehmen Virtual Reality nutzen können, um Vertrauen bei Kunden und Partnern aufzubauen und welche Rolle die Technologie auch für die interne Vertrauenskultur Ihrer Mitarbeiter spielen kann.

Mit VR Vertrauen zu Kunden und Partnern aufzubauen

Wie bereits eingangs erwähnt spielt Vertrauen eine entscheidende Rolle in einer geschäftlichen Beziehung. Harte Bonitätsprüfungen und Risikobewertungen können manchmal schon im ersten Schritt zum Erfolg oder Scheitern einer Geschäftsbeziehung führen. Alleine die Außenwahrnehmung eines Unternehmens spielt eine entscheidende Rolle für den Ausgang des Gesprächs. Hat man eine große Marke im Rücken, ist meist ein gewisser Grad an Vertrauen durch Öffentlichkeitsarbeit, Kundenbewertungen und erfolgreiche Projekte vorhanden. Ist das Unternehmen aber noch nicht stark in den Köpfen der Zielgruppe verankert, muss das Vertrauen erst aufgebaut werden.

Ein Beispiel dafür ist eine virtuelle Werksführung, die viele unserer Kunden bereits erfolgreich in Vertriebsgesprächen und auf Messen einsetzen um einen Blick „hinter die Kulissen” zu geben. Zeigen Sie, wie fortschrittlich Ihre Produktionen, Qualitätskontrollen, Maschinen oder internen Arbeitsabläufe sind. So zeigen Sie Ihren potentiellen Kunden und Partnern Ihre Kompetenz auf diesem Gebiet und haben gleichzeitig einen innovativen Eisbrecher für Ihr Gespräch, der einen garantiert starken Eindruck hinterlässt.

“360 Grad Werksführungen, Imagefilme oder Produktfilme können sowohl auf VR-Brillen als auch im Online-Marketing auf der eigenen Website oder Social Media eingesetzt werden. Durch die crossmedialen Einsatzmöglichkeiten ergeben sich so einige Möglichkeiten, Vertrauen in vielen Kanälen des Marketings und Vertriebs aufzubauen.”

Mit VR Vertrauen zu (neuen) Mitarbeitern aufbauen

Es ist nichts Neues, dass Unternehmen aktuell händeringend nach neuen, qualifizierten Fachkräften suchen. Im Recruitingprozess möchten sich Unternehmen deshalb auf allen Ebenen als attraktiver Arbeitgeber platzieren. Neben dem Gehalt, Online Bewertungen und Karrierechancen spielt das innovative und zukunftsorientierte Image eine entscheidende Rolle für die Attraktivität eines Unternehmens auf dem Arbeitsmarkt.

Vertrauen im Recruiting mit VR

Viele Unternehmen setzen daher bereits auf innovative Technologien wie Virtual Reality in Ihrem Recruitingprozess. Emotionale Einblicke in Ihr Unternehmen helfen dabei einen nachhaltigen Eindruck zu hinterlassen und ermöglichen es ein institutionelles Vertrauen bei Ihrer Zielgruppe zu aufzubauen. Zeigen Sie in 360 Grad Einblicken den zukünftigen Arbeitsplatz, verschiedene Standorte oder besondere Angebote (wie Kitas, Kantinen oder ähnliche Leistungen) um Ihr Unternehmen hervorzuheben.

“Mit Transparenz begeistern. Neue und bestehende Mitarbeitern – egal ob Azubi, Berufseinsteiger oder hochqualifizierte Fachkraft haben oft wenig Einblicke in ein Unternehmen. Öffnen Sie mit einem Blick hinter die Kulissen die Wände Ihres Unternehmens und geben Sie einen Einblick, der mit klassischen Maßnahmen nicht möglich wäre.”

Im Zentrum steht ein maßgeschneidertes Konzept. Zeigen Sie z. B. durch gezielte Ansprache Ihr Interesse am Menschen und nicht nur an der „Ressource Mitarbeiter”. Was erwartet mich in Ihrem Unternehmen? Welche Rolle spiele ich? Welche Karrierechancen gibt es? Warum Sie und nicht Ihr Konkurrent?

Vertrauen von bestehenden Mitarbeitern ausbauen

Ein Unternehmen ist nur so gut wie seine Mitarbeiter. Neben dem interpersonalen Vertrauen in Teams und Abteilungen, ist auch das institutionelle Vertrauen in Ihr Unternehmen für bestehende Mitarbeitern wichtig. Perspektiven und die Investition in die eigenen Mitarbeiter sollten dabei unter anderem ein wichtiger Faktor für Ihre interne Kommunikation sein. Zeigen Sie durch interne 360 Grad Filme die Zukunftsfähigkeit durch den Einsatz moderner Technologie und bauen Sie durch gezielte Inhalte Vertrauen aus.

Man lernt nie aus.

Vor allem in Zeiten der Digitalisierung ist es beidseitig wichtig sich stetig weiterzuentwickeln. Virtual Reality Trainings können in vielen Bereichen Ihres Unternehmens eingesetzt werden, um Mitarbeiter weiterzubilden oder onzuboarden und Ihnen dabei durch eine Investition in die Zukunft Ihrer Mitarbeiter Wertschätzung und Interesse auszudrücken.

Ihr VR-Konzept für den Aufbau von Vertrauen

Im Mittelpunkt unseres Konzepts steht die Verbindung von Technologie und Emotionen. Durch ein individuell auf Ihre Ziele angepasstes Konzept erschaffen wir emotionale Erlebnisse die sich in den Köpfen Ihrer Kunden, Partner und Mitarbeiter verankern. Das nachhaltige Aufbauen von Vertrauen ereignet sich immer auf dieser emotionalen Ebene. Genauso schnell, wie Vertrauen entsteht, ist es aber auch wieder zerstört. Konzeptionell sind daher folgende Eckpfeiler wichtig:

  1. Empathie zeigen. Versetzen Sie sich in die Köpfe und Zielgruppe. Was sind Ziele, Probleme und Herausforderungen? Wie können diese in Einklang mit den Zielen Ihres Unternehmens gebracht werden?
  2. Missverständnisse vorbeugen. Durch klare Kommunikation Ihrer Kernbotschaft vermeiden Sie falsche Interpretationen oder Erwartungen, die zu einem Vertrauensbruch führen könnten.
  3. Werte vermitteln und ihnen treu bleiben. Sowohl für Kunden als auch für Mitarbeiter müssen sich mit Ihren Werten identifizieren können. Zeigen Sie also eine klare Haltung – auch in Themen wie LGBT+ oder Geschlechterrollen.
  4. Wertschätzung und ein starkes Gemeinschaftsgefühl aufbauen. So sichern Sie sich die langfristige Loyalität Ihrer Mitarbeiter.

Auch für unsere Virtual Reality Agentur ist und bleibt Vertrauen ein zentraler Bestandteil unserer Partnerschaften und Kundenbeziehungen. Genau so sehr wissen wir, dass es schwer sein kann einer neuen Technologie zu vertrauen. Ein erster Schritt stellt daher immer das Kennenlernen der Technologie und der passende Einsatz für Ihr Unternehmen dar. Nur so schaffen wir es klare Mehrwerte mit einer zielorientierten VR-Lösung zu schaffen. Unsere Experten zeigen Ihnen diese gerne in einem kostenlosen Beratungstermin oder Workshop Vor-Ort und klären vorab Ihre Fragen am Telefon.

Testen und erleben Sie Virtual Reality kostenlos.